BEDIENERAUSBILDUNG KRANE/ANSCHLÄGER

BEDIENERAUSBILDUNG KRANE/ANSCHLÄGER

NACH DGUV-GRUNDSATZ 309-003

Schulung in Theorie und Praxis, gerne auch angepasst auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

 

Die Schulung kann in unserem Schulungszentrum in Waghäusel oder bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden.

 

 

Dauer:

 

Grundausbildung (abhängig von der Qualifizierungsstufe) 1-5 Tage

 

  • Teilkraftbetrieben (1 Tag)

  • Vollkraftbetrieben (1-2 Tag(e))

  • LKW Ladekran/Rückekran (2-3 Tage)

  • Turmdrehkrane funkgesteuert (2-5 Tage)

  • Mobilkrane (3-5 Tage)

  • Anschläger (1 Tag)

 

  • Jährliche Unterweisung gemäß ArbSchG § 12 Abs. 1: Ca. 2 Stunden

WEITERE INFORMATIONEN & DOWNLOADS

Nähere Informationen & Downloads der DGUV finden Sie hier.

Voraussetzungen für die Teilnahme:

 

  • Mindestalter 18 Jahre

  • Körperliche & geistige Eignung nach G25

 

 

Ausbildungsschwerpunkte:

 

  • Gefährdungsbeurteilung

  • Rechtliche Grundlagen

  • Krantechnik

  • Kranbetrieb

  • Anschlagmittel

  • Anschlagen von Lasten

  • Praktische Übungen

4_ZimmAtec Bedienerschulung_ KRANFÜHRER UND ANSCHLÄGER_3
4_ZimmAtec Bedienerschulung_ KRANFÜHRER UND ANSCHLÄGER_3

press to zoom
4_ZimmAtec Bedienerschulung_ KRANFÜHRER UND ANSCHLÄGER_2
4_ZimmAtec Bedienerschulung_ KRANFÜHRER UND ANSCHLÄGER_2

press to zoom
4_ZimmAtec Bedienerschulung_ KRANFÜHRER UND ANSCHLÄGER_1
4_ZimmAtec Bedienerschulung_ KRANFÜHRER UND ANSCHLÄGER_1

press to zoom
4_ZimmAtec Bedienerschulung_ KRANFÜHRER UND ANSCHLÄGER_3
4_ZimmAtec Bedienerschulung_ KRANFÜHRER UND ANSCHLÄGER_3

press to zoom
1/3