LKW/BUS BESCHLEUNIGTE

GRUNDQUALIFIKATION

BESCHLEUNIGTE GRUNDQUALIFIKATION FÜR BERUFSKRAFTFAHRER (LKW & BUS)

Beschleunigte Grudqualifikation für Berufskraftfahrer

 

 

Ablauf:

 

Nach dem Besuch unserer 140-stündigen Ausbildung folgt eine theoretische Prüfung bei der IHK.

 

 

Voraussetzungen:

 

  • Fahrer mit Wohnsitz im Inland oder mit im Inland erteilter Arbeitsgenehmigung müssen die Grundqualifikation im Inland erwerben

  • Der Erwerb erfolgt durch regelmäßige Teilnahme an den Unterrichten, bei einer anerkannten Ausbildungsstätte (direkt bei uns möglich)Unterrichtseinheiten: 140 Zeitstunden zu je 60 min (inkl. 10 Fahrstunden)

  • Erforderlich ist das erfolgreiche Ablegen der theoretischen Prüfung (90 Minuten) bei einer für den Wohnsitz des Bewerbers oder der Bewerberin zuständigen Industrie- und Handelskammer

  • Die Prüfung muss mindestens mit der Leistung "ausreichend" bestanden werden

 

"Für Fragen stehen wir Ihnen gerne

zur Verfügung."