"Daumen hoch"

für geschultes Verhalten
im Gefahrenfall.

AUSBILDUNG ZUM BRANDSCHUTZHELFER

Ziel der Ausbildung:

 

Die Teilnehmer sind in der Lage, die Aufgaben als Brandschutzhelfer nach ASR A2.2,
DGUV-I 205-023 wahrzunehmen. 

 

 

Zu Ihrer Information:

 

Brandschutzhelfer unterstützen den Arbeitgeber im vorbeugenden Brandschutz, auch im Brandfall. Die Brandschutzhelfer sorgen dann für ein zügiges und geordnetes Verlassen des Gebäudes (Evakuierungs-helfer) und für die Feststellung der Vollzähligkeit. Die o.g. Vorschriften fordern eine Ausbildung von mind. 5% der Belegschaft zum Brandschutzhelfer.

 

 

Ausbildungsinhalte (allgemein):

 

  • Bekämpfung von Entstehungsbränden

  • Sofortige Erstmaßnahmen nach der Brandmeldung

  • Umsetzung und Überwachung von Maßnahmen des
    vorbeugenden Brandschutzes im laufenden Betrieb

  • Anleitung der Mitarbeiter während der Evakuierung

 

Theorie:

 

  • Grundlagen des vorbeugenden Brandschutzes

  • Entstehung und Gefahren von Bränden

  • Verhalten im Gefahrenfall

  • Kenntnisse der betrieblichen Brandschutzorganisation

 

Praxis

 

  • Handhabung, Funktion und Einsatz von
    tragbaren Feuerlöschern

  • Praktische Übungen im Umgang mit
    tragbaren Feuerlöschern am Feuertrainer

Gerne führen wir unsere

Schulungen bei Ihnen durch.

Logo_ZimmAteC Grau.png

Tel.: +49 (0) 7254 / 92 19 156

Besuchen Sie unsere LKW Fahrschule in Waghäusel (zwischen Karlsruhe und Heidelberg) und werden Sie Berufskraftfahrer.
Besuchen Sie unsere LKW Fahrschule in Waghäusel (zwischen Karlsruhe und Heidelberg) und werden Sie Berufskraftfahrer.
Besuchen Sie unsere LKW Fahrschule in Waghäusel (zwischen Karlsruhe und Heidelberg) und werden Sie Berufskraftfahrer.