ARBEITEN AN HOCHVOLT-SYSTEMEN IN SERIENFAHRZEUGEN

NACH DGUV INFORMATION 200-005 (ZUVOR BGI/GUV-I 8686) 

Elektro-Auto Aufladen der Batterie

ARBEITEN AN HOCHVOLT-SYSTEMEN IN SERIENFAHRZEUGEN

NACH DGUV INFORMATION 200-005 (ZUVOR BGI/GUV-I 8686)

 

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • es gelten die Vorgaben der DGUV Information 200-005 (ehemals BGI/GUV-I 8686)

  • die Voraussetzungen variieren je nach Arbeitseinsatz bzw. benötigter Qualifizierungsstufe



Qualifikation Stufe 1: Nichtelektrotechnische Arbeiten
 

Qualifikation Stufe 2: Elektrotechnische Arbeiten

Qualifikation Stufe 3: Elektrotechnische Arbeiten unter Spannung

 

 

Auszug unserer Kursinhalte im Bereich Hochvolt-Systeme:

  • Fahrzeug Definition

  • 5 Sicherheitsregeln

  • Verantwortung

  • Elektrische Gefährdung, Gefahren des elektr. Stromes

  • Lithium –Ionen Gefährdung

  • Aufbau eines HV-Fahrzeuges

  • Schutzmaßnahmen

  • Pannen –und Unfallhilfe

Sie haben Fragen?

Wir die passenden

Antworten.